SEO CAMPIXX 2013 – sei dabei!

Seo Campixx 2013

© seo-campixx-13.de

Jajaja :) Bald ist es soweit. Vom 15. März bis 17. März 2013 findet die legendärste SEO CAMPIXX in Berlin statt. Das ist unsere erste SEO CAMPIXX und es wäre gelogen, wenn wir einfach gesagt hätten „wir freuen uns darauf“. Der Grad und die Intensität unserer Freude steigen exponentiell an: je näher der Tag rückt, umso größer wird die Freude! :-) Und wir sagen: ja ja ja! Wir freuen uns RIESIG drauf!

Nun ein paar Worte zu meinem eigenen Interesse daran :)

Seit Juni vergangenen Jahres hat mich die SEO Branche sehr stark in ihre Bahn gezogen und ich durfte einige Konferenzen in ganz Deutschland erleben und die Atmosphäre dort genießen.

Für mich ist das kein “Tigern” von Konferenz zu Konferenz, wie Eisy schreibt, sondern ich gehe aus Neugier und Spaß daran dorthin. 😉

Gute Konferenzen – schlechte Konferenzen

Mittlerweile gibt es sehr viele Konferenzen, die tolle Namen tragen und mit ihren Speakern werben.

Mancher mag denken: Konferenz ist nicht gleich Konferenz und hat auch Recht damit.

Es gibt gute und weniger gute Konferenzen und das liegt nicht nur an der Prominenz der Speaker oder an der Organisation der Veranstaltung, sondern auch am Verhalten der Konferenzteilnehmer den Speakern gegenüber und selbstverständlich daran, wofür man sich selber interessiert.

Im vergangenen Jahr habe ich mich über drei Konferenzen, mit verschiedenen Schwerpunkten freuen dürfen: vom Online Marketing Forum in Düsseldorf über den SEO DAY in Köln bis zur Search Conference in München (DMEXCO blieb ja auch nicht außerhalb meiner Neugier ;-))

Obwohl ich aus meiner eigenen Erfahrung weiß, dass es meist weniger Spaß macht, sich Vorträge anzuhören, die man kaum versteht oder für die man sich kaum interessiert, bin ich doch der Meinung, dass man aus jedem Vortrag und aus jeder Konferenz etwas Wissenswertes heraus holen kann. Und dieses Wissen bzw. die Anregung für neue Ideen und Konzepte sind immer das Wertvollste daran.

SEO CAMPIXX – interessant und wertvoll

Wieso finde ich die SEO CAMPIXX interessant, obwohl ich noch nicht weiß, ob sie mir tatsächlich gefällt?

Erstens, finde ich es schön, dass die Konferenz drei Tage lang läuft (auch wenn die Anreise und die Unterkunft Zeit und Geld kosten :) ) Aber so hat man zumindest das Gefühl, die Konferenz richtig erleben zu können.

Zweitens fasziniert mich die Veranstaltung durch ihre tolle Speaker und durch unglaublich viele Vorträge und Workshops, die auf verschiedene Schwerpunkte gerichtet sind.

Nicht zu vergessen ist auch die Tatsache, dass die Vorträge verschiedene Komplexitätgrade haben, so dass jeder etwas für sich findet. (Ich finde es aber gemein schade, dass viele tolle Vorträge zu gleicher Zeit laufen :-( )

Was mich da am meisten begeistert, ist die Zusammenstellung des Tagesprogramms.

Nach meiner groben Einschätzung, lassen sich die Vortragsthemen in folgende Gruppen einteilen:

  • SEO für Online- Shops
  • Linkbuilding
  • Content Marketing
  • SEO Tools & technische SEO
  • Black Hat SEO / White Hat SEO
  • SEO im Unternehmen, SEO-Agentur und Kunde
  • SEO: don`ts and do`s
  • Social Media
  • Mobiles SEO
  • Und Vieles mehr :-)

Wie man es hier sieht, sind es tatsächlich viele verschiedene Aspekte, die einerseits eng miteinander verbunden sind und andererseits einen separaten Schwerpunkt darstellen.

Was mich aber noch total freut, ist die Tatsache, dass es in vielen Vorträgen psychologische- bzw. neurolinguistische Aspekte angesprochen werden. Das klassische SEO–Modell bewegt sich nach und nach in Richtung Psycho-SEO/Social-SEO/Content Marketing. Und das macht das Ganze noch spannender und wiederum komplizierter für SEOs.

Da wird auf jeden Fall schon Einiges geboten.

Dann hoffen wir mal drauf, dass unsere Freude über die Konferenz noch viel größer sein wird als die Vorfreude 😉

Viel Spaß auf der SEOCAMPIXX 2013 :-)

Andere interessante Beiträge

SEO

Recap-iturlieren wir die SEO-Campixx 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *